Tokyo: KaufAllesleer in Toro / Sushi / Karaoke

Ein gemütlicher Tag erwartet uns. Wir starten gegen Mittag und machen erstmal Akihabara und Toro unsicher. Kaufen für die Heimreise und Deutschland ein. Danach gehen wir noch zu Kappa Sushi und probeiren ein paar der leckersten Sushis vom Band. Für alle mutigen steht dann noch Karaoke auf dem Programm – Aber natürlich alles freiwillig 🙂

Akiba erwartet uns. Tolle Auswahl und Spitzenpreise
Es gibt nichts, was es nicht gibt 🙂
Vorallem Videospiel Fans und Anime und Manga-Nerds kommen auf ihre Kosten
Super Potato – Ne feste Größe bei Retro-Fans
Und auch immer warten die „Ufo-Catcher“ auf uns. Das Mitbringsel vom letzten mal
Danach gehts Sushi essen – Die Sushis sind ein Traum und mit einem Preis von 80 Cent pro Teller auch ein Schnäppchen (Der Rekord liegt bei 25 Teller)
Hotate – Jakobsmuschel
Ika Tempura (frittierte Tintenfische auf Reis)
Ika – Tintenfisch
Ja, auch das findet sich auf Sushi – Eine kleine Wurst. (Anmerkung: Sushi ist die Reis-Zubereitung, nich der Fisch)
Darüberhinaus habt ihr auch die Wahl ein weiteres traditionelles japanischen Gericht zu probieren – Unagi (gegriller Aal mit Reis – Gut für die Stamina)
Wenn wir schon beim essen sind – Die Mall in Toro bietet auch so etwas (Creamy Cheese Teriyaki bei MOS Burger)
Nicht weit von der Mall ist da „Bel Paese“. Der Inhaber und Koch war bereits 3x Pizza Weltmeister in Italien)
Das eigentliche Highlight dort sind aber seine Spaghetti Kreationen. Hier mit Shrimps, Pilzen und gegrillten Jakobsmuscheln
Wobei meine Familie wegen der leckeren Kuchen und Torten hingeht.
Nach dem leckeren Essen, gesellen sich die Mutigen noch in ein Karaoke Zimmer. Hier „All you can sing and drink“. Wenn wir wollen, die ganze Nacht Singen und trinken fuer einen Festpreis von 35 Euro

Zurück zum Hauptmenu
(oder benutzt einfach die „Back“ Taste am Browser)